Urban Priol: "gesternheutemorgen"

Donnerstag, 30. März 2017

-Foto: Axel Hess-

Präsentiert vom Kulturzentrum Kreuz Fulda:
Im Neuland-Zeitalter von ++Breaking News++ mäandert Priol auf der Bühne zwischen seinen elektronischen Helfern Tablet und Smartphone, um nichts vom ++Live-Ticker++ zu verpassen. Die Ukraine. Der Islamische Staat. Griechenland. VW. Kommt der Russe? Und wenn ja, wie oft? Online. Offline. ++Breaking News++Live-Ticker++Event-Nachrichten. Wer hat noch nicht, wer will noch mal – und, vor allem: Wer kommt noch mit?

Stopp. Ruhig. Easy – uns geht es gut. Wir haben dank unserer „Schwarzen Null“ Schäuble einen ausgeglichenen Haushalt, wir hinterlassen der nächsten Generation keine Schulden, nur noch Kosten und Folgen. So lässt sich ́s ausgeglichen leben. Priol liefert in seinem Bühnenprogramm ein Update des globalen Irrsinns, wühlt sich durch „Morgen-Magazin“,  „Mittags-Magazin“ und die  neuesten Wirrungen des Lebens, das immer dann dazwischen kommt, wenn man gerade etwas anderes vorhat. Was macht all das mit seinem Programm?

Wann? Do, 30.03.17, 20:00Uhr
Wo? Wartenberg Oval, Stangenweg 26, 36367 Wartenberg
Eintritt: wird noch bekanntgegeben.

Weitere Informationen und Tickets finden sie hier.

Zitat

"Kultur ist nicht Luxus für wenige, sondern Lebenselixier für alle!"

Ministerpräsident Volker Bouffier in seiner Regierungserklärung am 4.2.2014

Wussten Sie schon?

... dass die hessischen Soziokulturzentren Jahr für Jahr mehr als 4.000 Veranstaltungen quer durch alle künstlerischen Genres auf die Beine stellen?

Was ist...

... Soziokultur? Schauen Sie hier

Förderer

Die LAKS Hessen e.V. wird unterstützt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.