Angus & Julia Stone

Sonntag, 29. Oktober 2017

Das Geschwisterpaar aus dem australischen Newport hat sich mit seinem melancholischen Folkpop inzwischen eine stattliche Fangemeinde erspielt. Ihre bisherigen drei Alben gingen in ihrer Heimat gleich auf Platz 1 der Charts, in Deutschland zahlten sich die vielen Touren und Festivalauftritte dann mit dem dritten, selbstbetitelten Album aus, das schließlich auch bei uns die Top 10 knackte. Nun stehen die beiden mit ihrem neuen Album „Snow“ in den Startlöchern, für das – wie schon beim letzten Mal – Starproduzent Rick Rubin an den Reglern saß. Schon in den ersten Sekunden der Platte merkt man: Angus & Julia Stone haben ihr Handwerk nicht verlernt, sondern eher verfeinert. Zu einer kratzigen Akustikgitarre und leisem Orgelspiel singt Julia „Running from the start, here we are again“, und ihr Bruder antwortet: „Running from the start, here we go again.“ Man wünscht sich fast, dass Angus & Julia Stone genau diesen Song wählen werden, um auch ihre Konzerte auf der „Snow“-Tour eröffnen. Die führt sie selbstredend auch nach Deutschland.

Wann? So., 29.10.2017, 20:00Uhr
Wo? Schlachthof Wiesbaden, Murnaustraße 1, 65189 Wiesbaden
Eintritt: VVK 35€ ,  Für Abendkasse-Preise bitte auf die Homepage gucken

Weitere Informationen zur Veranstaltung gibt es auf der Homepage des Schlachthofs Wiesbaden.

Zitat

"Kultur ist nicht Luxus für wenige, sondern Lebenselixier für alle!"

Ministerpräsident Volker Bouffier in seiner Regierungserklärung am 4.2.2014

Wussten Sie schon?

... dass die hessischen Soziokulturzentren Jahr für Jahr mehr als 4.000 Veranstaltungen quer durch alle künstlerischen Genres auf die Beine stellen?

Was ist...

... Soziokultur? Schauen Sie hier

Förderer

Die LAKS Hessen e.V. wird unterstützt vom Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst.